Welche sind die besten Smartphones mit Fingerabdrucksensor?

Veröffentlicht am : 14 Juni 20213 minimale Lesezeit

Die Technologie entwickelt sich heutzutage ständig weiter. Um ein Telefon zu entsperren, verwendet der Besitzer nicht mehr einen Code oder ein Muster, sondern den Fingerabdruck. Niemand außer Ihnen wird Ihr Gerät öffnen können. Es ist für andere schwierig, auf Ihre Nachrichten oder Anrufprotokolle zuzugreifen. Früher verfügten nur wenige Smartphones über diese Technologie, aber jetzt ist fast die Mehrheit der Telefone wie HTC oder Sony mit dieser neuen Anwendung ausgestattet.

Die Smartphones Nexus 5X und 6P

Zum Zeitpunkt ihrer Präsentation haben ihr Schöpfer oder Lieferant bereits das Vorhandensein dieses neuen technologischen Konzepts auf dem Telefon erwähnt. Jedes Jahr entwickeln sich Smartphones mit Fingerabdrucksensor weiter und werden immer unzugänglicher für Diebe oder Neugierige. Diese beiden Smartphones 5X und 6P werden von zwei verschiedenen Firmen entwickelt, aber der Fingerabdruckleser, den sie verwenden, ist der gleiche. Sie nennen es Nexus Imprint, das sich direkt auf der Rückseite Ihres Telefons befindet, was immer noch der logische und ideale Ort ist, an den die Hand sofort geht, wenn Sie es in die Hand nehmen. Dann wird es schnell entsperrt und Sie können auf die Dienste Ihres Netzbetreibers zugreifen. Die OS-Technologie ist notwendig, um die Arbeit zu erleichtern, die Entwickler zu leisten haben. Sie müssen das Modell nicht mehr einzeln anvisieren. Sie werden jeweils ihr eigenes Betriebssystem haben.

Die Smartphones Galaxy S6, S6 Edge, S6 Edge+ und Note 5

Das Galaxy S5 Telefon hatte bereits einen Fingerabdruckleser, hatte aber nur ein paar Mängel, die sie bald darauf behoben haben. Dann entstanden die Fingerabdrucksensor-Smartphones Galaxy S6, S6 Edge und S6 Edge+ sowie das Note 5: Diese neue Funktion funktioniert nur, wenn Sie das Telefon berühren. Es ist komfortabler und ergonomischer zugleich. Sie haben diese Smartphones der Marke Galaxy einem Test unterzogen: einem sehr fortschrittlichen Lesegerät, das mehrere Finger seines Besitzers akzeptiert. Es ist also unmöglich, dass sich das Telefon mit all diesen Fingern nicht entsperren lässt. Es wird Ihre Hand schnell erkennen. Aber zuerst müssen Sie den Bildschirm Ihres Telefons einschalten. Zur Klarstellung: Dieser Sensor funktioniert nur mit Samsung-APIs.

Die One Plus 2 Smartphones

Vor der offiziellen Präsentation hat der Teaser einen Hinweis auf das Vorhandensein des Fingerabdrucklesers im Telefon gegeben, was eine der größten Neuigkeiten des One Plus 2 ist. Wie bei anderen Samsung-Telefonen befindet sich auch bei diesen Smartphones der Fingerabdrucksensor unterhalb des Bildschirms. Mit jeder Erstellung wird es immer effizienter und effektiver. Es gibt auch einen Test auf den Handys der Marke One Plus 2: Bei diesen Geräten können Bugs (Programmfehler oder Softwarefehler) auftreten: Kunden hoffen aber, dass diese mit dem nächsten Update behoben werden. Seine Position ist präzise genug, um ein einfaches Öffnen und Entriegeln des Telefons zu ermöglichen. Und der Vorteil ist, dass Sie es nicht einschalten müssen, sondern es freischalten können. Sie bräuchten nur Ihren Finger auf die Home-Taste zu legen.

Plan du site